Start | Impressum | Anfahrt
Das Labor
Mitarbeiter
Leistungen
Partner/Projekte
Anfrageformular
QS-Management
Regelwerke
Laborberichte
Methoden
Allergene
Endotoxine
Schimmelpilze
FAQ
Anleitungen
Probensendung
Milben unter sich
Laborzeiten:
Montags- Freitags
7.00 - 15.00 Uhr

Tel. 0234-97830-0

• Verordnung über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei Tätigkeiten
  mit biologischen Arbeitsstoffen, Biostoffverordnung (BioStoffV)

• TRBA 405, TRBA 460

• BIA-Arbeitsmappe „Messung von Gefahrstoffen“
  (Hrsg.: Berufgenossenschaftliches Institut für Arbeitsschutz, Sankt Augustin):
  Methode 9420: Verfahren zur Bestimmung der Schimmelpilzkonzentration in der Luft am Arbeitsplatz
  Methode 9430: Verfahren zur Bestimmung der Bakterienkonzentration in der Luft am Arbeitsplatz
  Methode 9450: Verfahren zur Bestimmung der Endotoxinkonzentration in der Luft am Arbeitsplatz

• KAN-Bericht 13
  „Mikroorganismen in der Arbeitsluft – Aktinomyceten“
  (Hrsg.: Kommission Arbeitsschutz und Normung)

• Abgestimmtes Arbeitsergebnis
  „Schimmelpilze in Innenräumen – Nachweis, Bewertung, Qualitätsmanagement“ des Arbeitskreises   „Qualitätssicherung – Schimmelpilze im Innenraum“ am Landesgesundheitsamt Baden-Württemberg

• Leitfaden zur Vorbeugung, Bewertung und Sanierung von Schimmelpilzwachstum in Innenräumen   („Schimmelpilzleitfaden“); Innenraumhygienekommission des Umweltbundesamtes, Berlin 2002

• Merkblatt „Sichere Biotechnologie – Eingruppierung biologischer Agenzien: Bakterien "
  (8/98) der Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie

• "Weißbuch Allergie in Deutschland"
  (Kap. "Allergene", Tab. 2: Schwellenwerte der Milben- u. Allergenbelastung
  und ihre klinische Bedeutung)
  Deut. Ges. f. Allergologie u. klinische Immunologie (DGAI),
  Ärzteverband Deut. Allergologen (ÄDA),
  Deut Akademie f. Allergologie u. Umweltmedizin